Bachelorarbeit sportmarketing


30.12.2020 17:55
Gesundheit - Sport - Sportkonomie, Sportmanagement grin
Sportmarketing, Social Media im Sportmarketing und Social Media im Fuballsport herausgearbeitet und verdeutlicht werden. Diese werden wie folgt kategorisiert: unpersnliche Kommunikation persnliche Kommunikation Einseitige Kommunikation Mediawerbung Sponsoring unter Nutzung medialer Kommunikationstrger (z.b. Hier handelt es sich beispielsweise um Fitnessgerte oder Trainingsbekleidung. Zur Weltmeisterschaft 2014 wurde ein Spot ausgestrahlt, in dem ein Junge im Trikot der deutschen Fuballnationalmannschaft zu sehen ist und mit seiner Oma im McDonald s sitzt. Eckehard Krah Einreichung: Mannheim, den 3 Faculty of Media bachelor thesis Social Media in Sports Marketing - an analysis on the example FC Bayern Mnchen author:. Ein Unternehmen muss zu dem Kunden eine emotionale Bindung sowie eine gewisse Sympathie des Kunden gegenber der Marke aufbauen. Die Marktstimulierungsstrategie zeigt auf, dass die erste Bundesliga die Zuschauer wegen der Qualitt ins Stadion locken soll und die unteren Ligen die niedrigen Preise als Stimulierung verwendet. Dies hat eine gewisse Ausgrenzung zur Folge. Die dritte Komponente sind Vereine, die von der institutionellen Zielsetzung als gemeinwirtschaftlich gelten, doch durch die objektive konomische Beurteilung in den privatwirtschaftlichen Teil einzuordnen sind (Profiabteilungen gemeinntziger Vereinen). Diese Marken bleiben durch stndige Werbemanahmen im Internet den Verbrauchern im Kopf.

Die groe Bedeutung fr die Nachfrager und den konomischen Wert einer Marke fr Unternehmen erkennt man darin, dass beispielsweise die Marke Google Mitte 2014 einen Wert von 159 Milliarden Dollar hatte. Anschlieend wird der Bereich Social Media im Sportmarketing dargestellt. Red Bull nutzt gleichzeitig verschiedene Sporterlebniswelten, veranstalten Marketing-Events mit Trendsportarten (z.b.: Red Bull Cliff Diving) und sind im Fuball mit der Mannschaft RB Leipzig und Red Bull Salzburg vertreten. Hierbei werden Teile der Kommunikationspolitik wie. Jeder Verein versucht unabhngig vom sportlichen Erfolg, eine Strategie zu entwickeln, um gesund zu wirtschaften. Wrde ich es weiterempfehlen? Durch die zeitliche, inhaltliche und formale Abstimmung aller Kommunikationsmanahmen soll die Botschaft der Marke bei den Konsumenten verstrkt werden. Das Hauptziel ist der Erfolg, Pflege und die Etablierung der Marke im Markt.

Identittselement n Teilzielgruppe 2 Erweiterte Markenidentitt Identittselement 1 Identittselement 2 Zusatzpositionierung Fokuskommunikation. Marken wie Nike oder Apple inszenieren ihre Marke noch vor Ort mit Elementen von Architektur, Infotainment und hervorragendem Service. Die Konsumenten sollen vom Alltag abgelenkt werden und positive Erlebnisse mitnehmen. Die Marke wird so in den Kpfen der Verbraucher positioniert, um sich einen Nutzenvorteil gegenber der Konkurrenz zu verschaffen. Die zeitliche Integration ist die Planung zwischen und whrend dem Einsatz der Kommunikationsmanahmen.

Durch das Zusammenspiel von Selbst-und Fremdbild bildest sich die Markenpositionierung. 20 Sportmarketing Markenmanagement im Sport Fr den Erfolg eines Unternehmens sind Marken von grter Relevanz. Kernidentitt Identittselement 1 Zusatzpositionierung Basiskommunikation Teilzielgruppe 1 Identittselement. Anschlieend werden die Social Media Aktivitten des FC Bayern Mnchen analysiert sowie Marke, Hospitality und Marketinginstrumente vorgestellt. Testimonials (Werbegesichter) bekommt der Kunde eine Bindung zu dem Produkt und der Marke. Alternativ damit auch direkt in die Sprechstunde. 26 Sportmarketing 17 Durch den symbolischen Nutzen soll erreicht werden, dass der Kunde die Marke speziell durch ein Symbol wahrnimmt. Daraus leiten sich Unternehmenskultur, Unternehmensphilosophie und weitere Ziele. Es gibt ffentlich und gemeinwirtschaftliche orientierte Organisationen, die ihre Leistungen nicht primr auf dem Markt anbieten (Vereine / Verbnde).

Es sind Events, die genau auf die Zielgruppen zugeschnitten sind und die Prsenz der Marke Red Bull steigern. Das Hauptprodukt ist die sportliche Leistung der Mannschaft und prgt das Markenbild. Die Werbung wird fr diese Groereignisse angepasst. Das Beispiel einzelner Sportler zeigt, dass dieser Anbieter von sportlichen Leistungen ist, aber gleichzeitig auch nach beispielsweise Sportausrstung nachfrgt vgl. Auch der einzelne Sportler kann so seinen Name mit einer qualitativen hochwertigen Marke in Verbindung bringen. Oder Bierwerbung, die ja eher fr den Fuballkonsumenten ist und sich vielleicht anders verhlt als Cola und Co, weil es vermeintlich zum Fuball dazu gehrt. Das Red Bull Racing Team ist zudem in der Formel 1 vertreten vgl. Der FC Bayern Mnchen ist mit 896 Millionen Dollar die erfolgreichste Marke unter den Fuballvereinen vgl. Welcher Standort fr das Stadion gewhlt werden soll, Absatzwege von Tickets (z.b: Kasse, Internet oder Ticketagentur physischer Vertrieb von Tickets (Selbstabholung oder werden sie verschickt? Aus Sicht des Unternehmens prgen die in nachhaltiger Weise den Charakter der Marke.

Diese Anwendungen werden im Sportmarketing angewendet. Das Marketing durch Sport wird in verschiedene Kategorien eingeteilt: Strategisches Marketing und Unternehmensplanung: Um wirtschaftlich und sportlich erfolgreich zu sein, besteht der Unternehmenszweck darin, den Zuschauern stndig hochklassigen Spitzensport zu zeigen. Das Gegenstck sind die Anbieter, die zu 100 dem privatwirtschaftlichen- und kommerziellen Bereich zuzuordnen sind (z. Die Kernidentitt zielt auf die Hauptzielgruppe und die blichen Konsumenten. Sportlicher Erfolg steigert Wirtschaftlicher Erfolg frdert sichert Marke optimiert generiert gestaltet Sportliches Leistungspotential Spieler Trainer Verein Sportsttte Investiert in Wirtschaftliches Leistungspotential Management Know-how Finanzielle Ressourcen Personelle Ressourcen Abbildung 4: Leistungspotential von Marken professioneller Sportvereine (Quelle: Riedmller 2011,. Sport ist hierbei lediglich ein Hilfsmedium. Der Social Media Leiter der Fuballplattform m, der Social Media Unternehmensberater Josef Rankl sowie Max Baumann und Julian Kremer, die Grnder einer der bekanntesten Facebook-Fanseiten des FC Bayern Mnchen, uerten sich zum Thema Social Media, die dazugehrigen Mglichkeiten, Chancen und Risiken. Das Prinzip der Reziprozitt basiert auf dem Austausch von Leistung und Gegenleistung und wird beim Sportsponsoring eingesetzt. Schilhaneck 2006, 285 Im Sport wird das Markenmanagement in verschiedene Bereiche unterteilt: Konzeptkern: Proficlubs legen die Markenphilosophie, Markenziele, Markenpositionierung und die Markenstrategie fest. Diskussion geschlossen, warum dieses Thema beendet wurde, die Schlieung eines Themas geschieht automatisch, wenn das.

Weitere Testimonials fr Marken sind die deutschen Nationalspieler Bastian Schweinsteiger (Funny Frisch Chips Thomas Mller (Volkswagen) und Mario Gtze (Samsung). Messen / Ausstellungen: Auf der einen Seite dienen Messen zur Prsentation neuer Produkte und Dienstleistungen, auf der anderen Seite werden Kontakte gepflegt und ausgebaut. Thema alt ist und es lnger keine neuen Beitrge gab. Dem Sponsor soll zum Erreichen der Sponsoring Ziele verholfen werden. Der Konsument kann sich der Werbebotschaft nicht entziehen. Zielsetzung der Arbeit ist es, mit den gewonnenen Erkenntnissen des Hauptteils, der Betrachtung der Expertenaussagen und die Analyse von Gegebenheiten beim FC Bayern Mnchen die Erfolgsfaktoren fr den Einsatz von Social Media im Sportmarketing herauszuarbeiten. Ziel ist es, den Kunden zum Kauf der Marke aufzufordern, und die Bereitschaft zu steigern, hhere Preise zu akzeptieren. Funktioniert die Kommunikation nicht, fallen Identitt und Image auseinander. 33 Sportmarketing 24 Sponsoring umfasst alle Aktivitten, die mit der Bereitstellung von Geld, Sachmitteln, Dienstleistungen oder Know-how durch Unternehmen zur Frderung von Personen, Vereinen, Verbnden oder Organisationen verbunden sind.

Wie kann man das miteinander vereinen und hat man eine Vorbildfunktion als Sport. Das wren beispielsweise der Gemeinntzigkeitsgedanke bei Sportvereinen und Vermarktung von Sport Ideen (siehe Tabelle 1). Volker Kreyher second examiner:. Die klassischen Beispiele sind der Einzelsportler, Mannschaften, Veranstaltungen und Fitness-Studios vgl. Wie sieht es in den Fachbereichen aus - teilweise stehen auch Themenvorschlge auf deren Seiten, an deren Fragestellung man sich zumindest orientieren kann (auch andere Unis).

5 Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis Abkrzungsverzeichnis. Die Fans knnen durch den Kauf von Fanartikel und positive Stimmung im Stadion zur externen Clubwahrnehmung beitragen vgl. Distributionspolitik: Der Anbieter muss den effektivsten Weg fr sich und den Verbraucher finden. Wichtig ist, dass die Instrumente, Kommunikation und Zielgruppen aufeinander abgestimmt sind. Produktpolitik: Das Kernprodukt (Spiel, Sportart, Wettkampf, Event) muss attraktiv dargestellt werden, um die Marketingziele zu erreichen. Coca-Cola strahlte im Vorfeld der WM einen Werbespot aus, in dem Nationaltorhter Manuel Neuer fr das Produkt Coca-Cola Zero wirbt. Social Media unterscheidet sich von den sogenannten Mainstream Media aufgrund dessen, dass jeder Social Media Content erstellen, kommentieren und erweitern kann.

28 Sportmarketing Ziele / Zielgruppen Die Ziele orientieren sich an den Vorgaben der strategischen Markenfhrung. Preispolitische Instrumente sind Preisdifferenzierungen (Gruppentarife, Kinderermigung) oder Rabatte (Kaufe 2, bekomme 3 Karten). Sind in der heutigen Welt allgegenwrtig. Keiner kann beeinflussen, dass das Spiel sehr spannend ist oder dass die Mannschaft immer gut spielt. Voraussetzung fr eine Marke ist, dass die Leistung langfristig, im gleichbleibenden Design (Corporate Design) und mit stetiger Identitt (Corporate Identity) auftritt. Dies ist eine Besonderheit des Sportmarktes. Operative Marketingplanung: Es wird versucht, die strategischen Marketingziele mithilfe von verschiedenen Marketinginstrumenten zu erreichen. Klippen springen, mit selbst gebauten Flugzeugen versuchen zu fliegen oder die X-Fighter, die mit ihren Motorrdern verschiedene Tricks zeigen, sind nur ein kleiner Teil davon.

Social Media knnen die Form von Text, Audio, Video, Bildern und Communities annehmen Meermann Scott 2014,. Eine genaue Altersgrenze ist schwer festzulegen, da es in jedem Alter Sporttreibende gibt. Auch das Markenimage und die Markenbekanntheit sind wichtige Faktoren fr die Zielsetzung. Die Erlebnisse sind eine Mischung aus Emotionen, intellektueller, physischer, sozialer und sensorischer Reize und inszenierten Aktivitten des gesellschaftlichen Lebens. B.: Werbung, ffentlichkeitsarbeit, Verkaufsfrderung und Sponsoring eingesetzt. Strategisches Markenmanagement.Operatives Markenmanagement.2 Markenidentitt.3 Markenpositionierung.4 Markenarchitektur.5 Markenrevolution.6 Markenbudgetierung Konkretisierung und Integration.1 Interne.2 Externe Markenfhrung: Markenfhrung: Durchsetzung Identitsbasierte und Umsetzung Umsetzung der Der Marken- Markenidentitt identitt in der im Marketing-Mix Organisation.1 Interne externe Markenerfolgsmes-. Die Verbraucher whlen ein Produkt, das ihre Bedrfnisse befriedigt und ihren Wnschen gerecht wird. Das schlechteste Image ist, kein Image zu haben Freyer 2011, 482. Ein wichtiger Punkt ist der Aufbau eines Marketingkonzeptes, dass zwar nicht den sportlichen Erfolg garantiert, aber nachhaltig untersttzt.

Dies kann auf verschiedenen Ebenen stattfinden. Es ist sinnvoll, Erlebnisse als Kommunikationsplattform zu nutzen. Der Zuschauermarkt wird von den Mnnern dominiert. Web.0 Anwendungen Direct-Response- Manahmen. Dieser Vorgang gehrt zur Marktfeldstrategie.

Neue materialien