Literaturverzeichnis untertitel


31.12.2020 09:48
Das Literaturverzeichnis: Wie zitiert man welche Werke?
allen Zitierweisen gleich und beginnt mit den Namen der Autorenschaft. Herausgeberinnen oder ein Herausgeber werden nach dem Namen mit der Abkrzung (Hrsg.) oder (Hg.) kenntlich gemacht. Bei Internetquellen besteht das Problem, dass sie sehr kurzlebig sein knnen. Epikureismus in der spten Republik und der Kaiserzeit. Bei der Verwendung von Abkrzungen in der Nennung von Zeitschriften im Literaturverzeichnis ist darauf zu achten, dass diese einheitlich verwendet werden. Ist ein Autor bzw. Seite(n) wird nie ausgeschrieben, sondern immer mit. Lexikon fr Theologie und Kirche (1993-2001 10 Bde.,.

Hierzu auch «Internetrecherche ber Suchmaschinen» ). Du hast korrekte Quellenangaben erstellt. Hat man zweisprachig gearbeitet, wird die Fassung angegeben, die man selbst primr benutzt hat: Taylor, Charles: Sources of the Self, Cambridge 1989 (Deutsch: Quellen des Selbst, bers. Quellen: Behandelt die Arbeit Klassiker oder einen bestimmten Autor (wie.B. Diercke-Wrterbuch der allgemeinen Geographie (1993 Hrsg. Die Angabe zur Auflage kann auch unmittelbar nach der Jahreszahl stehen, indem sie hochgestellt wird (z.B.

Org ermglicht das Archivieren einer Webseite bei Bedarf. Untertitel, in: Name des/der Herausgeber (Hg. Klicke auf das untere Dreieck und bewege die Maus nach rechts. Im Literaturverzeichnis kann das Erscheinungsjahr hinter den Namen gesetzt werden: Flasch,., 1980: Augustin. Thomas von Aquin: Summa contra Gentiles, textus leoninus diligenter recognitus, Turin/Rom: Marietti 1961. Case study in the Ayuquila Watershed, Western Mexico. Wir empfehlen folgende Mglichkeiten: Avatar (2009 Cameron, James (Regie und Produktion) Landau, Jon (Produktion Lightstorm 20th Century Fox (DVD). Informationen fr Quellenangaben: Autorenschaft. Zur jngeren Entwicklung der Weltbevlkerung. Literaturverzeichnisse erhalten eine Seitenzahl, zhlen jedoch nicht zum Seitenumfang deiner wissenschaftlichen Arbeit.

Im Literaturverzeichnis stehen: alle Quellen, die im Text zitiert oder paraphrasiert wurden (auch. Heitsch, (Platon Werke I 2 Gttingen 2002. Folglich sei auf einige allgemeine Regeln und Hinweise beim Aufstellen eines Literaturverzeichnisses hingewiesen: Die Quellen werden alphabetisch nach Namen der AutorInnen angeordnet. Quellen, die nur gelesen, aber nicht zitiert wurden, stehen nicht im Literaturverzeichnis). Wie die Quellen im Literaturverzeichnis angegeben werden, unterscheidet sich je nach Zitierweise. / Sedley, David.: The Hellenistic Philosophers. 2004: Enzyklopdie Philosophie und Wissenschaftstheorie, 4 Bde., Mannheim/Wien/Zrich: Bibliographisches Institut (1980/1984/1995/1996 Stuttgart/Weimar.

Werden mehrer Werke einer Autorin oder eines Autoren verwendet, die im selben Jahr erschienen sind, stehen die «selbst verfassten» Werke vor Innerhalb gleicher Ordnung wird alphabetisch nach dem Titel der Arbeit sortiert. Daten von qualitativen Forschungen, die du durchgefhrt hast (z. Platon, Kant, Quine so werden alle Texte des behandelten Autors als "Quellen" getrennt von der brigen Literatur (Sekundrliteratur) aufgefhrt. Bei Online-Texten und Webseiten, autor/-in der Seite (Jahr Titel. Ein Literaturverzeichnis ist Vorschrift in wissenschaftlichen Arbeiten. Markiere den Text deines Literaturverzeichnisses. Im Literaturverzeichnis stehen alle Quellen, die im Text deiner wissenschaftlichen Arbeit zitiert oder paraphrasiert wurden. P (Zugriff:.5.2008) ISO 690-2 (Internationale Organisation fr Normung) (1997 Excerpts from international Standard. Wurde die amerikanischen Zitierweise im Text mit Grobuchstaben verwendet, sollte das entsprechend im Literaturverzeichnis gehandhabt werden. Viele Internetdokumente sind auch als Druckversion erschienen.

Somit ist ein Literaturverzeichnis ein wichtiger Schritt dafr, die Originalautorenschaft zu wrdigen und Plagiat zu vermeiden. (ohne Ortsangabe) geschrieben, fehlt das Jahr, gibt man.J. Verlag: Besonders im angelschsischen Raum ist es blich, neben der Ortsangabe auch den Verlagsnamen anzugeben. Besitzt eine Autorin oder ein Autor mehrere Vornamen, werden alle Vornamen angegeben. Im Literaturverzeichnis selbst werden dagegen immer smtliche AutorInnen genannt. Johannes Duns Scotus: Ioannis Duns Scoti, Doctoris Subtilis, ordini minorum, opera omnia. Warum die kologische Verkehrswende bisher nicht vorankommt und wie sich das ndern liee. Zum normativen Fundament der Wissenschaft, Frankfurt. Aristoteles: Ethica Nicomachea, hrsg. Im Literaturverzeichnis findet sich dann: Kutschera,.

Falls auf der zu zitierenden Seite keine AutorInnen angegeben sind, gilt blicherweise der Herausgeber der Internetseiten (z. Ob der Autor in Versalien (Grobuchstaben) oder Kapitlchen geschrieben wird oder ohne Hervorhebung, ist Geschmackssache. Fazit deiner wissenschaftlichen Arbeit. In diesem Fall muss zumindest das Datum, an dem auf die Seite / Quelle zugegriffen wurde, angegeben werden. Bei mehreren VerfasserInnen werden meist alle Namen hintereinander, getrennt durch Kommas oder Strichpunkte, aufgefhrt, wobei vor der letzten Autorin oder dem letzten Autor das Komma oft durch ein « » ersetzt wird. In: Backhaus, Norman Mller-Bker, Ulrike (Hrsg.

Neue materialien