Zitat literatur


01.01.2021 14:08
Literaturzitate Top 50 Zitate und Sprche ber Literatur
Kurzgeschichten. Man sollte alles lesen. Aldous Huxley Zitat #43 Die Menschheit ist ein Buch, das immer wieder von neuem aufgelegt wird, ohne die Aussicht, jemals ein Bestseller zu werden. Eine besonders inspirierende und ergiebige Quelle ist der Account von. Hast du dich heute schon gemtlich hingesetzt und gelesen?

Marcus Tillius Cicero Zitat #17 Es gibt mehr Schtze in Bchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genieen. Desiderius Erasmus Zitat #104 Ein Buch, das nicht wert ist, zweimal wenigstens gelesen zu werden, ist auch nicht wert, da man es einmal liest. Carl Hilt Zitat #122 Zu wissen, dass am Ende eines langen Tages ein gutes Buch auf einen wartet, macht den Tag frhlicher. Ludwig Feuerbach Zitat #93 Nicht viel lesen, sondern gut Ding viel und oft lesen macht fromm und klug dazu. Aber die Luft wird zu Wind, und der Wind macht die Schiffe segeln. Deine Gedanken werden entfesselt; dein Bewusstsein erweitert. Lee Iacocca Zitat #92 Es geht uns mit Bchern wie mit den Menschen.

Carl Peter Frhling Zitat #90 Freunde sind Leute, die meine Bcher entleihen und nasse Glser draufstellen. William Saroyan Zitat #66 Vom Schlechten kann man nie zu wenig, und das Gute nie zu oft lesen. Ber meine Liebe zur Literatur und der Verbindung zum Reisen habe ich bereits in einem eigenen Blogbeitrag berichtet: Warum ich literarisch reise. Francis Bacon Zitat #35 Nicht wer Zeit hat, liest Bcher, sondern wer Lust hat, Bcher zu lesen, der liest, ob er viel Zeit hat oder wenig. Heinrich Mann Zitat #119 Wie die Welt von morgen aussehen wird, hngt in groem Ma von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen. Jean Paul, zitat #8. Mach dir klar, warum du liest und dass du dir damit etwas Gutes tust. Philippe Dijan - "Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlssel zu groen Taten, zu unertrumten Mglichkeiten.". Francis Bacon Zitat # 74 Jeder ist berzeugt, er knne Bcher kritisieren, nur weil er lesen und schreiben gelernt hat.

Marguerite Duras Zitat #51 Die eigentliche Universitt unserer Tage ist eine Bchersammlung. Marie von Ebner-Eschenbach Zitat #101 Lesen heit durch fremde Hand trumen. Maxim Gorki Zitat #56 Die Welt allein bildet einen vollkommenen Menschen nicht. Diese Liebe zum geschriebenen  Wort macht mich auch zur Zitate- und Aphorismussammlerin. Georg Christoph Lichtenberg Zitat #64 Bcher haben Ehrgefhl. Auerdem hlt er Vortrge, veranstaltet Seminare und schreibt Bcher. Mit dieser Einstellung wird der schnste Text noch schner und das schwierigste Buch wenigstens etwas ertrglicher.

Helen Hayes Zitat #107 Nichts verscheuchte bse Trume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier. Blaise Pascal Zitat #70 Kultur erwirbt man nicht, indem man viel liest, sondern indem man klug liest. Ludwig Feuerbach Zitat #45 Nicht jedes Buch ist seinem Klappentext gewachsen. Francois de la Rochefoucauld Zitat #97 Bcher sind nicht Denkmler der Vergangenheit, sondern Waffe der Gegenwart. Egal ob du fr dein Studium, deinen Job oder zum privaten Vergngen liest.

Gotthold Ephraim Lessing Zitat #57 Lesen ohne Nachdenken macht stumpf; Nachdenken ohne Lesen geht irre. Es gibt keine andere Ttigkeit, die dir dies ermglicht. Oscar Wilde Zitat #61 Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige und ihr Resonanzkrper wie die Seele des Lesers. Christian Morgenstern, zitat #6. Georg Christoph Lichtenberg Zitat #79 Bcher lesen heit, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, ber die Sterne. Hans Derendinger Zitat #53 Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen. Zitat #4, wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blttern. Bcher sind gut oder schlecht geschrieben. Deshalb findest du jetzt hier eine Zitatsammlung mit den besten Sprchen und Zitaten deiner Romanhelden. Bild: Micha Grosicki / m Jetzt teilen!

Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwhlen wir zu unseren Freunden. 123 Zitate ber das Lesen, zitat #1, lesen ist Denken mit fremden Gehirn. Doch erst wenn man mit Bchern in Berhrung kommt, entdeckt man, dass man Flgel hat. Augustinus Aurelius Zitat #78 Heutzutage machen drei Pointen und eine Lge einen Schriftsteller. Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bcher die Gewaltigste. Stendhal Zitat #62 Gesichter sind die Lesebcher des Lebens. Man zeige mir einen Drehstnder mit Ansichtskarten und klugen Sprche und schon bin ich stundenlang beschftigt.

Johann Wolfgang von Goethe Zitat #115 Literatur ist nichts anderes als ein gelenkter Traum. Dieter Hildebrandt Zitat #103 Sobald ich ein wenig Geld bekomme, kaufe ich Bcher; und wenn noch was brig bleibt, kaufe ich Essen und Kleidung. Doch erst wenn man mit Bchern in Berhrung kommt, entdeckt man, dass man Flgel hat.". Es kann Spa machen und deinen Horizont mageblich erweitern. Ernst Reinhold Hauschka Zitat #36 Es ist ein groer Unterschied, ob ich lese zum Genuss und Belebung oder zur Erkenntnis und Belehrung. Oscar WIlde Zitat #109 Lesen heit mit einem fremden Kopfe, statt des eigenen, denken. Robert Lembke Zitat #47 Die Frauenseele ist fr mich ein offenes Buch geschrieben in einer unverstndlichen Sprache. Aldous Huxley - "Bcher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.". Lesen bringt uns zum Lachen und rhrt manchmal auch zu Trnen, es zaubert Bilder vor unser inneres Auge und manche Bcher fesseln uns sogar dermaen, dass wir sie kaum aus der Hand legen knnen.

Lesen kann befreiend sein. Diese Aussprche werden dich inspirieren und hoffentlich dazu beitragen, dass du hufiger das Smartphone zur Seite legst und stattdessen zu einem. Marie von Ebner-Eschenbach, zitat #11, worte sind die mchtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. Kurt Tucholsky Zitat #117 Das Lesen im Bett zeugt von vlliger Hingabe an die Kunst: Man berlsst es dem Dichter, wann man einschlft. Egal ob Zitate von. Daphne du Maurier Zitat #24 Ein Buch ist fr mich eine Art Schaufel, mit der ich mich umgrabe. Lesen ist, entspannung und gleichzeitig Training fr deinen Geist.

Neue materialien